DORIS
 

DORIS - Digitales Online Repositorium und Informations-System >
Fachthemen >
3 Ionisierende Strahlung >

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0221-201204168021

Titel: Strahlenexposition infolge bergbaubedingter Umweltradioaktivität : Erläuterungen zur Berechnung mit den Berechnungsgrundlagen Bergbau
Autor(en): Kümmel, M.
Herausgeber: Bundesamt für Strahlenschutz (BfS)
Sonstige Körperschaft(en): Fachbereich Strahlenschutz und Umwelt
Erscheinungsdatum: 23-Apr-2012
Reportnummer(n): BfS-SW-12/12
URN(s): urn:nbn:de:0221-201204168021
Zusammenfassung: Die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) und unter Einbeziehung externer Gutachter erarbeiteten „Berechnungsgrundlagen zur Ermittlung der Strahlenexposition infolge bergbaubedingter Umweltradioaktivität (Berechnungsgrundlagen - Bergbau)“ werden seit 1999 erfolgreich bei der Abschätzung der bergbaubedingten Strahlenexposition in den ostdeutschen Bergbauregionen, insbesondere bei der Sanierung des ehemaligen Uranbergbaus angewendet. 2010 wurden die Berechnungsgrundlagen - Bergbau überarbeitet und der Anwendungsbereich auf die gesamte Bundesrepublik erweitert. Bei der Erstellung der Berechnungsgrundlagen - Bergbau wurde auf unterschiedliche Quellen zurückgegriffen. Da die Berechnungsgrundlagen - Bergbau keine Begründungen und Literaturangaben enthalten, werden in dem vorliegenden Bericht Hintergrundinformationen zu Rechenmodellen und Parametern gegeben, um deren Anwendungsgrenzen zu verdeutlichen und somit auch zur Vermeidung von Fehlern beizutragen.
Thema / Themen:3 Ionisierende Strahlung

Datei(en) zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
BfS_2012_SW_12-12.pdf747,46 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in DORIS sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Lizenz (s. Spalte links).