DORIS
 

DORIS - Digitales Online Repositorium und Informations-System >
Fachthemen >
3 Ionisierende Strahlung >

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0221-2020052622204

Titel: Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung im Jahr 2017
Weitere(r) Titel: Parlamentsbericht 2017
Herausgeber: Bundesamt für Strahlenschutz (BfS)Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Erscheinungsdatum: 26-Mai-2020
URN(s): urn:nbn:de:0221-2020052622204
Schlagwört(er): UmweltradioaktivitätStrahlenbelastungStrahlenexposition
Zusammenfassung: Das Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) vom 27. Juni 2017 sieht in § 164 Absatz 2 die jährliche Berichterstattung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)1 an den Deutschen Bundestag und den Bundesrat über die Entwicklung der Radioaktivität in der Umwelt vor. Der vorliegende Bericht enthält die wichtigsten Informationen und Änderungen in diesem Bereich gegenüber den Vorjahren. Dazu werden die erhobenen Daten im Bereich Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung vom Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) als Zentralstelle des Bundes (ZdB) nach § 163 Absatz 1 StrSchG zusammengefasst, aufbereitet und dokumentiert (§ 164 Absatz 1 StrlSchG). Die §§ 161 bis 165 StrlSchG sind am 1. Oktober 2017 in Kraft getreten (Artikel 32 Absatz 1 Satz 2 des Gesetzes zur Neuordnung des Rechts zum Schutz vor der schädlichen Wirkung ionisierender Strahlung vom 27. Juni 2017). Für die Überwachung der Umweltradioaktivität wurden deshalb 2017 bis zum Inkrafttreten dieser Paragrafen auch noch Daten nach dem Strahlenschutzvorsorgegesetz (StrVG) erhoben (§ 5 Absatz 1 und § 11 Absatz 7 StrVG). Zusätzlich enthält dieser Bericht Informationen über den Bereich „nichtionisierende Strahlung“ (NIR).
Thema / Themen:1 Elektromagnetische Felder
3 Ionisierende Strahlung
2 Optische Strahlung

Datei(en) zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
Parlamentsbericht2017.pdf1,49 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in DORIS sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Lizenz (s. Spalte links).