DORIS
 

DORIS - Digitales Online Repositorium und Informations-System >
Fachthemen >
3 Ionisierende Strahlung >

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0221-2018020614535

Titel: Messgeräte zur Bestimmung der Radon-222-Aktivitätskonzentration oder der Radon-222-Exposition - Vergleichsprüfung 2017
Weitere(r) Titel: Instruments to measure radon-222 activity concentration or exposure to radon-222 - Intercomparison 2017
Autor(en): Foerster, ElisabethDubslaff, Martin
Herausgeber: Bundesamt für Strahlenschutz (BfS)
Sonstige Körperschaft(en): Fachbereich Strahlenschutz und Umwelt
Erscheinungsdatum: 6-Feb-2018
Reportnummer(n): BfS-SW-25/18
URN(s): urn:nbn:de:0221-2018020614535
Schlagwört(er): StrahlenschutzgesetzBerufliche StrahlenexpositionPersonMessungÜberwachung
Zusammenfassung: Die Richtlinie 2013/59/EURATOM des Rates der Europäischen Union vom 5. Dezember 2013 [1] legt die grundlegenden Sicherheitsnormen für den Schutz vor den Gefahren einer Exposition gegenüber ionisierender Strahlung fest. Das neue deutsche Strahlenschutzgesetz [2] tritt schrittweise bis Ende 2018 in Kraft und wird die EU-Richtlinie in nationales Recht umsetzen1. Wie in den bisherigen Regelungen sollen beruflich strahlenexponierte Personen anhand individueller Messungen radiologisch überwacht werden. // European Council Directive 2013/59/EURATOM of 5 December 2013 [1] lays down basic safety standards for protection against the dangers arising from exposure to ionising radiation. The new German radiation protection law [2] will come into force on a step-by-step basis by the end of 2018 and will implement the EU directive in national law3. As in the current regulations, persons exposed occupationally to radiation are to be monitored radiologically by means of individual measurements.
Thema / Themen:3 Ionisierende Strahlung

Datei(en) zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
BfS-SW-25-18.pdf2,35 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in DORIS sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Lizenz (s. Spalte links).