DORIS
 

DORIS - Digitales Online Repositorium und Informations-System >
Übergreifende Themen >
Ressortforschung >

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0221-2016120914190

Titel: Neufestlegung des Faktors f-Av zur Berücksichtigung von Ventilationseinflüssen im vereinfachten Nachweisverfahren nach Anhang A der KTA 2101.2 (12/2000) und Anwendungsbeispiele
Autor(en): Forell, Burkhard
Herausgeber: Bundesamt für Strahlenschutz (BfS)Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Sonstige Körperschaft(en): Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS)
Erscheinungsdatum: 15-Dez-2016
Reihe(n): Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen Sicherheit und zum Strahlenschutz ; 117/16
Reportnummer(n): BfS-RESFOR-117/16
URN(s): urn:nbn:de:0221-2016120914190
Zusammenfassung: Im Rahmen der Überarbeitung der Regelreihe KTA 2101 wurde auch das vereinfachte Nachweisverfahren nach Anhang A der KTA 2101.2 überprüft. Dabei wurde ein Änderungsbedarf für den Faktor f-Av im Bild A 3-3 zur Berücksichtigung des Ventilationseinflusses erkannt, der dadurch resultiert, dass in heutiger Zeit höhere Wärmefreisetzungsraten von Raumbränden angesetzt werden, als im Rahmen der Erstellung des Nachweisverfahrens angenommen wurden. Weitere Änderungen an den Bemes-sungsdiagrammen waren nicht erforderlich. // In the context of the update of the German nuclear fire safety standards (KTA 2101), the simplified fire resistance rating methodology of KTA 2101.2 has been reviewed. The need to replace the existing factor f-Av to account for the ventilation conditions in a given room in Fig-A 3-3 was recognized, because higher heat release rates in compartment fires are expected at the time being in comparison to those at the time of developing the method. Other changes in the design diagrams were not necessary.
Thema / Themen:5 Kerntechnik (-2016)
Ressortforschung

Datei(en) zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
BfS_2016_3612R01550-1.pdf3,68 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in DORIS sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Lizenz (s. Spalte links).