DORIS
 

DORIS - Digitales Online Repositorium und Informations-System >
Fachthemen >
3 Ionisierende Strahlung >

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0221-2018082916008

Titel: Internationale Messkampagne der Aero-Gammaspektrometrie 2017 (ARM17) vom 26. - 30.06.2017 in der Schweiz : Bericht und Messresultate
Autor(en): Helbig, A.Hanfland, R.Huber, F.Krol, I.Loske, F.Schkade, U.-K.Strobl, C.Thomas, M.
Herausgeber: Bundesamt für Strahlenschutz (BfS)
Sonstige Körperschaft(en): Fachbereich Strahlenschutz und Umwelt
Erscheinungsdatum: 29-Aug-2018
Reportnummer(n): BfS-SW-26/18
URN(s): urn:nbn:de:0221-2018082916008
Schlagwört(er): Gamma-SpektrometrieÜbungMessungRadioaktiver StoffBodenHubschrauber
Zusammenfassung: Das Bundesamt für Strahlenschutz führt in enger Zusammenarbeit mit der Bundespolizei im Rahmen des Notfallschutzes jährlich eine nationale Übung zur Messung von auf dem und im Boden abgelagerten radioaktiven Stoffen mittels hubschraubergestützter Messsysteme durch. Um nach einem nuklearen Notfall auch grenzüberschreitend schnell und fachlich kompetent handeln zu können, wird die internationale Zusammenarbeit im Bereich der Aero-Gamma-spektrometrie mit Partnern aus Nachbarländern regelmäßig trainiert. Deshalb fand vom 26. bis 30. Juni 2017 die Übung der Aero-Gammaspektrometrie 2017 (ARM17) in der Schweiz statt.
Thema / Themen:3 Ionisierende Strahlung

Datei(en) zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
BfS-SW-26-18_ARM17_180829.pdf9,29 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in DORIS sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Lizenz (s. Spalte links).