DORIS
 

DORIS - Digitales Online Repositorium und Informations-System >
Fachthemen >
Ionisierende Strahlung >

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0221-2022072633429

BemerkungDer Leitfaden wurde aufgrund fehlender Zahlen in der Tabelle auf S. 31 am 24.08.2022 aktualisiert.
Titel: Radon an Arbeitsplätzen in Innenräumen: Leitfaden zu den §§ 126 - 132 des Strahlenschutzgesetzes
Autor(en): Feige, SebastianFriedrich-Kees, FeliceOeh, Uwe
Herausgeber: Bundesamt für Strahlenschutz (BfS)
Erscheinungsdatum: 28-Jul-2022
Reihe(n): BfS-Berichte ; 41/22
Reportnummer(n): BfS-41/22
URN(s): urn:nbn:de:0221-2022072633429
Schlagwört(er): RadonExpositionMessungArbeitsplatzStrahlenschutzgesetz
Sonstige Angaben: Neufassung des Berichts von Dezember 2020 (urn:nbn:de:0221-2020120824227)
Zusammenfassung: Das Ziel der Regelungen des Strahlenschutzgesetzes vom 27. Juni 2017 (StrlSchG) und der Strahlenschutzverordnung vom 29. November 2018 (StrlSchV) zum Schutz vor Radon an Arbeitsplätzen sowie zum Schutz der Bevölkerung vor Radon in Aufenthaltsräumen ist es, die langfristigen Risiken der Radon-Exposition in Wohnräumen, öffentlich zugänglichen Gebäuden und an Arbeitsplätzen zu vermindern. Die Exposition soll auf breiter Basis gesenkt und damit die durch Radon und seine kurzlebigen Folgeprodukte bedingten Lungenkrebsfälle reduziert werden.
Thema / Themen:Ionisierende Strahlung

Datei(en) zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
BfS-41-22.pdf2,1 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in DORIS sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Lizenz (s. Spalte links).